Feisol Ambassador

Nach längerer Zeit gibt es bei mir wieder ein Update. Wer mir auf meinen Social Media Kanälen auf Facebook oder Instagram folgt, sieht, dass ich viel unterwegs bin. Darüber wird es in kürze wieder neue Blog Beiträge geben.

Aber es gibt auch sonst Neuigkeiten, die ich euch nicht vorenthalten möchte. Seit heute darf ich mich Feisol Ambassador nennen; also Markenbotschafter. Wie kommt es dazu?

Im Jahr 2016 kam ich bei einen tollen Workshop von Naturfotowerkstatt das erste mal mit der Marke Feisol in Berührung. Im Vergleich zu meinem damaligen Stativ war dies bereits um Welten besser. Als ich dann wirklich auf der Suche nach einem neuen Stativ war, landete ich dann wirklich bei Feisol und bin seit dem einfach nur begeistert. Inzwischen habe ich 3 Dreibein-, 1 Einbein-, und ein Tisch-Stativ von dieser Marke. Für meine Tele-Objektive musste dann auch noch der Gimbal her. Je nachdem ob ich Landschaft oder Tiere fotografiere, kommt das passende Teil mit.

Und diese Woche dann kam die Anfrage, ob ich nicht Ambassador werden möchte. Was für eine Freude! Natürlich sagte ich ja. Es freut mich natürlich total, denn schließlich ist es dann doch eine gewisse Auszeichnung.

Wer mehr wissen möchte, kann mir natürlich gerne schreiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code